wolleundideen.de verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung dieser Internetseite zu erleichtern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wolle+Ideen Heike Redlinghaus

 

                   Unsere starken Marken - das "who is who" 
            Ich führe starke Marken, weil mir Qualität und Anspruch wichtig sind



       Erfahren Sie  
    mehr
über
        die Markenwelt
             der Wolle

    Wolle mit
Qualität
und
Anspruch

Mit guter Wolle gelingt    
    Stricken einfach besser


Für Schoppel Wolle ist die herausragende Aussage " Made in Germany" und damit handelt es sich auch um ein innovatives, qualitativ hochwertiges Produkt.Viele Qualitäten sind einzigartig, z. B. der Zauberball.
Gerhard Schoppel geht  bei der Gestaltung des Wolldesigns immer vom fertigen Ergebnis aus, d.h.
wie soll das fertige Strickstück aussehen oder auch was erwartet die Strickerin.
Einzigartig ist auch die Walktechnologie, Schoppel hat hier das Patent drauf, die es in vielen unterschiedlichen Zusammensetzungen gibt.
Vor 7 Jahren bekam  er die Möglichkeit mit der Schäferei Storz aus Münsingen zusammen zu arbeiten und die Albmerino zu kreieren und seit zwei Jahren gibt es neu die Alblino eine Alblammwolle mit Leinen.

 


Isager Wolle ist eine dänische Firma mit wunderbaren Qulitäten, immer 100% Natur, so werden ausschließlich Naturfasern wie Alpaca, Lammwolle, Baumwolle und Leinen verarbeitet.
Mariane Isager interessierte sich schon früh für das textile Handwerk und Wolle.
Ihre Kreationen sind oft von Reisen und anderen Kulturen inspiriert.
Inzwischen gehören zu ihrem Team einige sehr gute dän. Designerinen wie Ihre Tochter Helga , sowie Annette Danielsen , Susie Haumann und einige mehr.
Die Däninen sind so kreativ, das wir mit der Umsetzung oft nicht nachkommen.

 


Die japanische Wollmarke Noro zeichnet sich durch hochwertige Naturmaterialien, wie Mohair, Seide, Wolle und Baumwolle sowie handgefertigte Qualität aus. Der Leitspruch der Firma lautet "Soviel wie möglich per Hand, sowenig wie möglich mit der Maschiene".
Noro Wolle wird in einem ganz bestimmten Verfahren hergestellt. Das Ausgangsmeterial wird je nach gewünschtem Ergebnis zuerst gemischt, dann gefärbt und im Anschluß daran werden die Garne sorgfältig versponnen, damit sie nicht bihre natürliche Struktur verlieren.
wenn Sie sich für die genaue Herkunft und Herstellung der Noro Garne interessieren, finden Sie einen ausführlichen Bericht unter www.designeryarns.de.                    

 


Rowan  ist die Premiummarke in England. Die überwiegenden Qualitäten werden noch in Italien produziert, d.h. am europäischen Markt. Sie zeichnet sich aus durch ein klassisches modernes Design, starke Farben und hervorragende Designer, wie Kaffe Fasset, Martin Storey, Marie Wallin , Sarah Hatton und viele mehr.
Kim Hargreaves ist nach wie vor eine überzeugte Rowan Designerin, allerdings  bietet sie ihre Publikationen inzwischen unter eigenem Namen an.
 

 


Lamana ist ein junges Woll- und Modelabel und wurde 2010 in Bielefeld gegründet. Sie verbinden hochwertige Garne mit gutem Design. Alles begann damit, dass sie die Liebe eines Tages nach Peru führte. Auf unseren Reisen durch dieses einzigartige Land lernten sie die große Bedeutung und lange Tradition der peruanischen Garnproduktion und Handarbeitskunst kennen und schätzen. So kam ihnen die Idee, Garne von erstklassiger Qualität durch die Verbindung edler lokaler Naturfasern wie etwa Alpaca und Pima-Baumwolle mit modernen Produktionsmöglichkeiten direkt vor Ort herzustellen. Daraus entstanden mit der Zeit freundschaftliche Kooperationen, und die exklusiven Garne werden seitdem von ausgewählten Partnern in Peru produziert.Aber nicht nur mit ihren Garnen bereichern sie die Do It Yourself-Kultur – das Gestalten einer neuen und frischen Formensprache liegt ihnen genauso am Herzen wie die gemeinsamen Projekte mit kreativen Köpfen aus der Welt der Wolle.

 


ITO ist das japanische Wort für Garn oder Faden. ITO-Fine Yarn from Japan sind feine und besondere Garne aus Japn, einem Land mit einer langen Textiltratition. Einzigartig und ungewöhnlich durch spezielle Herstellungsverfahren und besondere Zusammensetzung von Materialien und Farben. Seide, Wolle, Baumwolle und Leinen werden hier genauso verarbeitetwie ein dünner Edelstahlfaden. All diese Garne eröffnen neue kreative Möglichkeiten.

 


Von Geilsk kommt ein typisch dänisches, d.h. klassisches Design. Nicht zuviel Schnick Schnack und dazu eine Portion Finesse, das ist das Motto von Bente Geil der Inhaberin und Designerin von Geilsk. Die Garne sind ebenso reine klassische Naturgarne in einer hochwertigen Verarbeitung.

 


Madelinetosh wurde 2006 von der Farbpädagogin Amy Hendrix gegründet. Madelinetosh färbt Garne auf der Basis  von gesunden und ethisch vertretbaren Farbstoffen. Ihre Inspiration ist:" Ich glaube Farbe ist von grundlegender Bedeutung, wer wir sind und das ist sicher der Grund warum Menschen so begeistert sind von meinen Farbkompositionen. Ich habe Madelinetosh für Menschen gemacht, die mit Wolle malen wollen. Wenn ich ein neues Farbrezept zusammenstelle, dann fließen Inspirationen aus meinen Reisen wie aus meiner Umgebung ein." Auch Madelinetosh arbeitet mit Naturgarnen und hochwertigen Farben. Alle Garne sind unter ökologischen Gesichtspunkten ausgewählt, produziert und handgefärbt.

 


Einfachheit und Qualität sind Stichworte, die die Kollektion von Hanne Falkenberg kennzeichnen. jedes Jahr kommen nur wenige Modelle dazu, jedoch minutiös ausgearbeitet im Detail. Sie verwendet Stricktechniken, die eine stabile Struktur und hohen Finish mit einfachem Strick von Hand verbinden. Das ergibt typisch dänisches Design in einzigartiger Qualität.

 


Rosy Green Wool produziert feinste Bio-Garne aus Merinowolle und aus Wolle seltener Schafrassen zum Stricken und Häkeln. Rosy Stegmann und Patrick Gruban gründeten 2012 das Unternehmen nachdem sie schöne Bio-Wolle in attraktieven Farben suchten und feststellen mußten, das die Antworten nicht sehr befriedigend waren.
Das macht Rosy Green Wolle besonders. Sie ist 100% Bio, zertifiziert durch GOTS. Es ist feinste Merinowolle, superweich, maschinenwaschbar und garantiert nicht kratzig. Jährlich gibt es eine kleine Menge Raritätengarne von seltenen Schafrassen, die einen Beitrag zum Artenschutz leisten. Lesen sie mehr unter https://rosygreenwool.com/de/about_us

 

 


Die kanadische Wollmarke Koigu hat ihren Sitz in der Nähe von Toronto auf einer Farm. Koigu begann als kleiner Betrieb mit handgesponnenen und handgefärbten Wolle von den eigenen Herde. Später wurde die Merinowolle von einer nahegelegenen Spinnerei maschinell verarbeitet, geblieben ist aber die Handfärberei. Jeder Strang wird von den Landra-Frauen und ihren Mitarbeitern handfefärbt. Obwohl inzwischen auch andere Qualitäten dazu gekommen sind , bleibt die Qualität KPPPM, aus 100% Merinowolle, die Stärkste.

 


The Fibre Company wurde 2003 von Daphne Mariopoulos in Philadelpia als Spinnerei gegründet. Sie experimentiert mit Mischungen aus natürlichen Fasern, wie Babyalpaca, Merino, Kamelhaar und Cashmere, um feinste  und weicheste Wollen zu entwickeln. Ungewöhnliche  Kombinationen von Farben und Fasern lassen eine einzigartige Palette von handwerklichen Qualitätsgarnen entstehen.   

 


Mit ihren luxuriösen Garnen aus Naturfasern und ihren eleganten Designs hebt sich die Marke Debbie Bliss von der Konkurrenz ab. Für Stricker und Strickerinnen auf der ganzen Welt steht der Name Debbie Bliss für Stil und Qualität. Ob es um
schlichte, extrafeine Merino-Wolle oder luxuriöse Mischungen aus Seide und Kaschmir geht, die Garne von Debbie Bliss sind Marktführer in ihrer Klasse. Trotz ihrer Workshops und ihrer weltweiten Vortragsreisen – und ihres dementsprechend vollen Terminkalenders – entwirft Debbie eine große Zahl wunderschöner Modelle, die Frauen gerne stricken und tragen wollen dabei.

 


Elegant, einmalig und kompromisslos feminin, zeitlose Klassiker haben ihren Ruf als eine von Großbritanniens führenden Strickdesignerinnen gefestigt. Louisa Harding ist seit fast zwanzig Jahren im Geschäft, und 2005 startete sie ihre eigene Kollektion mit unverkennbaren Garnen und Büchern, die sich vor allem an Stricker und Strickerinnen mit einer gewissen Sensibilität richten. Da Louisa aus dem Kleiderdesign kommt, spielt die Passform eine extrem wichtige Rolle, und ihre Garne sind auf dem neusten Stand der Mode und Technologie.

 


Das peruanische Mirasol-Projekt unterstützt dortige lokale Gemeinschaften durch den Verkauf der Garne aus der Mirasol-Kollektion, deren schöne und luxuriöse Garne aus den Wollen der Tiere hergestellt werden, die von den dortigen Dorfgemeinschaften seit Generationen im peruanischen Hochland gehalten werden. Das Projekt wird gemeinsam von Designer Yarns UK, Du Store Alpakka in Norwegen, Knitting Fever in den USA und Diamond Yarn in Kanada unterstützt.

 


Die Marke Juniper Moon Farm bietet sorgfältig und liebevoll gestaltete Garne, in denen hochwertige Materialien aus Peru, Argentinien, Nepal und Italien verarbeitet werden. Zu jeder Qualität gibt es ausgesuchte Modelle der aktuell angesagtesten Designerinnen. Juniper Moon Farm, die in den USA und Kanada bereits extrem erfolgreiche Marke, wird jetzt in Europa exklusiv durch Designer Yarns vertrieben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir informieren Sie über attraktive Angebote und Neuheiten.